Bei uns finden Sie alle privaten Krankenversicherungen. Neutral und ohne Außnahmen!

Die Private Krankenversicherung (PKV) ermöglicht ihren Versicherten die Absicherung des Krankheits- und Pflegerisikos, sowohl ergänzend als auch anstelle der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Nach dem Umfang der privaten Krankenversicherung können unterschieden werden:

* Vollversicherung – Absicherung der gesamten Krankheitskosten
* Teilversicherung – Absicherung eines Anteils der Krankheitskosten
* Zusatzversicherung – Absicherung zusätzlicher Risiken zur gesetzlichen Krankenversicherung, beispielsweise Pflegezusatzversicherung, Auslandskrankenversicherung, Zahnzusatzversicherung etc.


Zugangsberechtigt für die Krankenvollversicherung sind Arbeitnehmer, deren Einkommen über der Jahresarbeitsentgeltgrenze liegt sowie Beamte, Selbständige und Freiberufler. Sie sind von der Versicherungspflicht ausgenommen.

Pflichtversicherte in der GKV können ergänzend zu ihrem gesetzlichen Versicherungsumfang private Zusatzversicherungen abschließen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich in der PKV unabhängig von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung zu versichern.

Grundlage für den Vertragsabschluss bei einem Privaten Krankenversicherungsunternehmen sind das Alter, der Gesundheitszustand, die Berufsgruppe und die zu versichernde Leistung. Bei bestimmten Krankheitsrisiken oder bereits vorliegenden Erkrankungen kann ein Risikozuschlag oder aber ein Leistungsausschluss vereinbart werden.

Eine Sonderform der privaten Krankenversicherung, ist die Private Auslandskrankenversicherung finden und abschliessen.

Bei Bedarf kann der Versicherungsnehmer verschiedene Tarifbestandteile individuell kombinieren. Bei sogenannten Kompakttarifen sind ambulante, zahnärztliche und stationäre Leistungen als feste Versicherungsleistungen vereinbart. Einige Tarife beinhalten überdies eine Selbstbeteiligung, das heißt, die Versicherung tritt erst dann für die Kosten ein, wenn die jährlichen oder monatlichen Arzt- und Medikamentenkosten den Selbstbeteiligungsbetrag übersteigen. Ebenso sind leistungsartbezogene Selbstbeteiligungen möglich.

iPad-Nutzung im medizinischen Bereich